Montag, 15. Oktober 2012

Kinderfotografie: Zurück aus dem Norden | Kidsphotography: Back from the north

Unglaublich, wie schnell eine Woche vorbeigehen kann. Da bin ich doch erst gerade mit meinem süssen kleinen Miet-Fiat 500 durch ganz Deutschland getuckert und schon bin ich wieder zu Hause und voll im Schuss. It's amazing, how quick a week can pass. In my opinion, I only just drove up to the north of Germany in my cool rented Fiat 500, but well – here I am already back home



Die Tage mit der Schwester-Familie waren so gemütlich und schön und lustig und voller Leben und Kinder. Die kleine Lady vor die Kamera zu locken war gar nicht so einfach. Irgendwann habe ich dann auch herausgefunden, wieso: Die junge Dame macht es wie ihre Tante und ist lieber hinter der Kamera als davor. :-)
The days with my sister and her family were just relaxing, lovely, funny and full of life and kids. To get the young lady in front of the camera wasn't that easy. It took me a while to find out, that she's just like me and likes to spent the time behind the camera and not in front of it. Just like her aunt. :-)



Aber ein paar gute Bilder konnte ich dann doch noch machen. Und ihr Bruder hat meine Aufgabe total erleichtert. 3 Bilder – drei Volltreffer! So ein Strahlemann!
But well, I did manage to take some neat shots. And her brother made the task very easy for me. 3 Pictures – three great shot! Such a cutie, he is!



Jetzt bin ich zurück und es geht wieder ab an den Brenner. Die Weihnachtsmärkte stehen vor der Tür und da gibt es noch einiges vorzubereiten.
Now am back and back to the torch. The Christmas Markets are awaiting and I have lots and lots to prepare for it.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...