Montag, 30. April 2012

Coffee-Chocolate-Cupcakes | Kaffe-Schokolade-Cupcakes

Naja, der Name ist dabei natürlich auch Programm. :-)
Letztes Wochenende habe ich superleckerluftige Cupcakes mit Kaffee und Schokolade gemacht. Das Rezept habe ich bei Nina gefunden.
Well, you know what's in there. Coffee and Chocolate. :-) I made them last weekend and they are so fluffy and niiiice! I found it at Nina's.


Hier sind die Zutaten.
That's what I used.

Für die Cupcakes
125 g weiche Butter | Butter (should be soft, not cold)
100 g Zucker | Suger
1/2 TL Vanilleextrakt | TS Vanilla
2 EL Kaffeelikör | Coffeeliqueur
2 Eier | Eggs
125 g Mehl | Flour
3 TL Backpulver | backing soda
75 ml Espresso | Espresso
50 g Schokostückchen | Chocolate pieces
Das Rezept ergibt ca. 18 Stück.
You can make about 18 pieces with this receipt.

Die weiche Butter mit dem Zucker schaumig schlagen. Die Vanille zusammen mit dem Kaffeelikör unterrühren. Die Eier trennen und die Eigelbe einzeln unterrühren. Das Mehl mit dem Backpulver mischen und abwechselnd mit dem Espresso unterrühren. Die Schokostückchen unterheben. Zum Schluss die beiden Eiweiß steif schlagen und vorsichtig unterheben.

Den Teig bis zur Höhe von 2/3 bis 3/4 in Papierförmchen füllen und im vorgeheizten Backofen bei 180 °C für 15 bis 20 Minuten backen.




Für das Frosting:
120 g weiche Butter | Butter
150 g Puderzucker | powdered suger
50 ml Espresso | Espresso
3 EL Kaffeelikör | Coffeeliqueur
2 geh. EL Kakaopulver | Cocoa
240 g Frischkäse (Philadelphia ) | Philadelphia

Für das Frosting die weiche Butter mit dem Puderzucker schaumig rühren, bis sich der Zucker gelöst hat. Espresso, Kaffeelikör und Kakaopulver unterrühren. Zuletzt Philadelphia unterrühren und die Cupcakes verzieren. 

Und dann: genieeeessssseeen!
And then: enjooooyyy!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...