Freitag, 28. Januar 2011

Ein paar Änderungen

Nun habe ich meinen Blog schon wieder anders angezogen. :-) Ich bin noch nicht ganz glücklich mit seinen neuen Kleidern und vielleicht teste ich auch noch ein paar Tage länger.

Ausserdem habe ich mich entschieden, hier auch wieder mehr meine Fotografie zu zeigen. Schliesslich ist das Glasperlen nicht meine einzige Leidenschaft und ich möchte die beiden tollen Hobbies beide hier zeigen.

Zum Anfang gibt ein Bild, dass ich letzten Sommer gemacht habe. Eine Freundin von mir hat ihr viertes Kind bekommen und ich durfte sie mal einen Nachmittag mit meiner Kamera begleiten und die Aufnahmen für die Geburtsanzeige machen.

Ich hoffe, ihr schaut euch auch gerne solche Bilder an. :-)

Liebe Grüsse
Marisa

Montag, 24. Januar 2011

Bücherwürmer unter sich

Diesen Fragebogen habe ich bei Roswitha gefunden. Hier:  stardust beads
Ich finde ihn cool und wollte auch mitmachen.


Gebunden oder Taschenbuch?
Lieber Taschenbuch, damit ich es auch mit mir herumtragen kann. Ich kaufe ja meine Handtaschen immer nach dem Gesichtspunkt, dass mindestens ein Buch hineinpassen muss. :-)

Amazon oder Buchhandel?
Weder noch. Zum Reinlesen brauche ich beides, wenn's dann aber nicht hetzt am liebsten Exlibris.
Lesezeichen oder Eselsohr?
ESELSOHREN??? Ich bringe doch meine Bücher nicht um!!!!
Ich merke mir einfach die Seitenzahl.

Ordnen nach Autor, Titel oder ungeordnet?
In ganz seltenen Fällen nach Autor, meistens ungeordnet und wenn ich gerade mal wieder aufgeräumt habe, nach Genre.
Behalten, wegwerfen oder verkaufen?
Das kommt sehr auf das Buch an. Wenn's mir gefällt geht nur behalten. Wenn's mir nicht soooo gut gefällt, verkaufe ich Bücher auch mal über Exsila.

Kurzgeschichte oder Roman?
Roman, ich mag keine Kurzgeschichten, da kann mn sich ja gar nicht richtig hineingeben. :-)
Harry Potter oder Lemony Snicket?
Harry!

Kaufen oder gebraucht?
Keine Frage: Kaufen!
Bestsellerliste, Rezension, Empfehlung oder Stöbern?
Bestsellerlisten beeindrucken mich nicht besonders, ich kaufe meine Bücher meistens durch Empfehlungen oder durch Rezensionen.

Geschlossenes Ende oder Cliffhanger?
Geschlossenes Ende, Cliffhanger mag ich nicht.

Morgens, mittags oder nachts lesen?
Immer! Man muss schliesslich unkomliziert sein. Mit einem guten Buch werde ich auch tierisch asozial und habe keine Lust mehr, mit meinem Umfeld zu reden. Ich will dann lesen und NUR lesen. Sehr zum Ärger meiner Allerliebsten.
Lieblingsbuch des vergangenen Jahres?
Die zwölf göttlichen Strahlen und die Priester aus Atlantis von Clarie Avalon
Himmel, da musste ich jetzt lange nach dem Titel suchen! Ich konnte mich einfach nicht erinnern, wie es geheissen hat.
Ist aber ein wirklich tolles, wunderbares Arbeitsbuch mit unglaublich viel Wissen und Informationen. Ich habe es richtig durchgeackert.

Welches Buch liest du gegenwärtig?
Den Lonely Planet von China.
Absolutes Lieblingsbuch aller Zeiten?
Ich liebe viele meiner Bücher ud würde sie niemals weggeben. Es sind über die Jahre gute und enge Freundschaften entstanden, zu den Büchern, zu den Hauptpersonen und den Geschichten.

Zu meinen Allerliebsten gehören die Bücher von Lucy Maud Montgomery. Die Anne of Green Gables Reihe. Diese Bücher habe ich mit 10 angefangen zu lesen und ich nehme sie auch heute noch jedes Jahr mal in die Hand, weil ich sie so sehr liebe.
Und die anderen sind die wunderbaren Bücher von Miss Jane Austen. Immer wieder und wieder und wieder.

Freitag, 21. Januar 2011

geblogged! :-)

Ich bin gestern geblogged worden!

Ich freue mich riesig darüber. Eine Arbeitskollegin hat sich im Dezember in eine Kette von mir verguckt und meinte jetzt, dass sie gerne etwas Werbung für meine Perlen machen würde.

Hier könnt ihr nachlesen, was sie geschrieben hat: swissmakeupblog

Sie ist begeisterter, bekennender Makeup-Junkie und schreibt in ihrem Blog normalerweise über neue Makeup-Artikel.
Das sie jetzt extra mir einen Artikel gewidmet hat, finde ich wirklich toll und bin stolz darauf!

Dienstag, 18. Januar 2011

Die quaken nach dem Frühling

Ich dachte immer, das Januarloch sei eine Übertreibung. Aber dieses Jahr kann ich den Frühling kaum erwarten. Ewig ist es dunkel und ich sehne mich sooo nach Licht und Wärme, Sonne, frischer Luft und Lebenslust.

Sogar bei meinen Perlen ist schon der Frühling ausgebrochen und ein Frosch nach dem Andern hüpft vom Dorn.



Der erste, ganz rechts, ist noch etwas zerknittert vom Winterschlaf, aber seine Kollegen sind schon ganz fit und quaken können die - an Schlaf ist kaum mehr zu denken. :-)

Montag, 17. Januar 2011

Neues Kleid

Ich sehne mich so sehr nach dem Frühling, dass ich seit Tagen nur noch Frösche und Blümchen perle und nun auch meinen Blog in ein leichteres Kleid stecken musste. :-)

So gaaaanz sicher, ob mir das Design gefällt oder nicht, bin ich noch nicht. Was meint ihr denn dazu?

Fotos kann ich heute leider keine zeigen. Ich habe keine gemacht. :-)
Aber dafür durfte ich gestern 3 Ketten und einen Anhänger verkaufen, was so ein schönes Gefühl ist.

Das musste ich dann doch erzählen.

Donnerstag, 13. Januar 2011

ni hao!

So langsam rücken die Ferien näher und zur Unterhaltung meiner Mitmenschen habe ich angefangen, Chinesisch zu büffeln. UND ES MACHT MIR SPASS! :-)

Ich habe selber nicht damit gerechnet, dass ich da länger als einen Tag daran bleiben werde. Doch jetzt hat's mich richtig gepackt und ich verstehe sogar schon die ersten Eckpunkte der Grammatik.

Aber ich will hier ja nicht reden, sondern zeigen.



Diese Kette habe ich neu aufgezogen. Irgendwie war die erste Version einfach nie so ganz genau so, wie ich sie mir vorgestellt habe. Für die zweite Version hatte ich zum Glück keine Vorstellung. Nun bin ich echt zufrieden damit.

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...